Holm – eine Gefahr für wen? | Michail Nelken

Berlin: #Holmbleibt. M. Nelken (@dielinkeberlin) zur Causa @AndrejHolm und zu #r2g: #Holm – eine Gefahr für wen?

“… Es geht nicht um die Stasi-Mitarbeit von Holm und auch nicht um das falsch gesetzte Kreuz auf dem HU-Fragebogen. Es geht ausschließlich um die politische Ausrichtung der Stadtpolitik. Müllers aktuelle Positionierung gegen Holm, ist so gesehen, seine alte Position der letzten Jahre als Stadtentwicklungssenator wie als Regierender Bürgermeister.

Die Berliner LINKE hat nach wochenlanger Hängepartie eine klare politische Entscheidung des Senats eingefordert, zu Gunsten Holms. Müller hat daraufhin seine Entscheidung gegen Holm verkündet. Nun, muss die LINKE entscheiden, ob sie diese Koalition noch fortsetzen will.”

http://www.michail-nelken.de/index.php/2017/01/14/holm-eine-gefahr-fuer-wen/