Erwachsenwerden in der Fremde | MDR.DE

Gera: @mdr_th über Situation von geflüchteten Jugendlichen. Falls noch Argumente gegen #Wohnsitzauflage gesucht werden

MDR Thüringen: „Erwachsenwerden in der Fremde.
Allein in einem fremden Land, ohne Eltern und Familie, und das nach einer lebensgefährlichen Flucht vor Elend, Krieg und Terror – so geht es vielen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in Deutschland. MDR THÜRINGEN hat zwei von ihnen in Gera besucht. … .“

http://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/gera/gera-minderjaehrige-fluechtlinge-fussballverein-100.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.