Reparatur

Was ist eine Reparatur und wer der Mietvertragspartner kommt für Reparaturen innerhalb der Mietwohnung auf?

Unter einer Reparatur versteht man die Wiederherstellung des ursprünglichen, ordnungsgemäßen Zustandes einer Sache. Es muss folglich bereits zu einem Schaden gekommen sein. Von Reparaturen sind also Wartungstätigkeiten streng zu unterscheiden.

Reparaturkosten trägt grundsätzlich der Vermieter. Ausnahme: Es ist etwas anderes im Rahmen einer Kleinreparaturklausel vereinbart worden.

Dieser Artikel wurde mit freundlicher Genehmigung des Berliner MieterGemeinschaft e. V. übernommen und teilweise verändert.

Ähnliche Einträge