mephisto 97.6

Sachsen: Frank Kupfer (#CDU_SLT) meint: “Nicht Millionen von Euro für Integration rausschmeißen”

Frank Kupfer, Vorsitzender der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages:
“Und da kann es auch nicht sein, dass wir einen Haufen Geld rausschmeißen und irgendwelche Programme machen, um die Flüchtlinge an unseren Tagesablauf zu gewöhnen und mit unseren Wertvorstellungen vertraut zu machen. Das ist learning by doing: Wer hierherkommt, hat sich an unsere Regeln zu halten. Das fängt für mich damit an, dass man Respekt hat vor Frauen. (…) Das geht schneller als man denkt und dann haben die das begriffen. Da brauchen wir nicht Millionen von Euro rausschmeißen.” Quelle: “Die Bundespolitik muss aufwachen”, fordert der Vorsitzende der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages Frank Kupfer nach den zweistelligen Ergebnissen für die Alternative für Deutschland AfD bei den Landtagswahlen. Und: Man solle für Integration “kein Geld rausschmeißen!”