Der MDR SACHSEN-Ticker am 12.10.2017 | MDR.DE

Sachsen: 60 Prozent der Flüchtlinge ziehen in #Großstädte. #Wohnsitzauflage von Integrationsministerin @Koepping angekündigt

MDR Sachsen: „In Sachsen ziehen mehr als 60 Prozent der anerkannten Flüchtlinge in die Großstädte Chemnitz, Leipzig oder Dresden. Wie der Sächsische Städte- und Gemeindetag dem MDR mitteilte, entschieden sich im ersten Halbjahr knapp 2.000 Flüchtlinge für eine dieser Städte als Wohnort. Geschäftsführer Mischa Woitscheck sagte, dadurch werde in manchen Bereichen Wohnraum knapp. Auch Kita-oder Schulplätze seien begrenzt. Auf dem Land seien die Ressourcen dagegen vorhanden. Sachsens Integrationsministerin Köpping hatte gestern eine Wohnsitzauflage für Asylbewerber angekündigt. … .“

http://www.mdr.de/sachsen/mdr-sachsen-ticker-924.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.