Leerstand zu Wohnraum

Hamburg: Migration findet Stadt. Gegen die Hysterie – für eine andere Planung

Am 9. Februar wurde beim Netzwerktreffen Recht auf Stadt vom Plenum folgende Erklärung “Migration findet Stadt. Gegen die Hysterie – für eine andere Planung” beschlossen. Was sie am derzeitigen Notstandsurbanismus kritisieren und warum sie einen „Volksentscheid gegen Großunterkünfte“ für Flüchtlinge für falsch halten:

http://mietenwahnsinn.rechtaufstadt.net/aktuell/migration-findet-stadt-gegen-die-hysterie-%E2%80%93-f%C3%BCr-eine-andere-planung Quelle: “Migration findet Stadt. Gegen die Hysterie – für eine andere Planung”, lautet der Titel einer Erklärung des Plenums des Netzwerks Recht auf Stadt vom 9. Februar.
Kommt morgen zur Kundgebung vor dem CCH:
https://www.facebook.com/events/219811551697402/
Was wir am derzeitigen Notstandsurbanismus kritisieren und warum wir einen „Volksentscheid gegen Großunterkünfte“ für Flüchtlinge für falsch halten: